Berichtezurück zur Übersicht

jugend forscht - Ein Projekt der Gewerbeschule Nagold

Wir gratulieren den Siegern Sabrina Pfeffer und Moritz Olbrich ganz herzlich zu ihrem "Jugend forscht"-Projekt: "Weiterleitung des medizinischen Schwesternrufs in der häuslichen Intensivpflege". Die beiden Schüler des Technischen Gymnasiums in Nagold haben in Zusammenarbeit mit ihrem Elektrotechniklehrer Herrn Dr. Brandenbusch einen Funk-Fernalarm gebaut, der den Alarm der Sauerstoffsättigung an eine mobile Station weitergibt (ähnlich eines Babyfons). Dieser Funkempfänger kann auch als verzögerter Alarm eingestellt werden, der bei den Eltern im Schlafzimmer Alarm schlägt, wenn die Nacht- wache im Kinderzimmer den Sättigungsalarm nicht hört, weil sie eingeschlafen oder außerhalb des Zimmers ist.

Die beiden Schüler haben dafür im Landeswettbewerb einen 3. Platz belegt und einen Sonderpreis erhalten. Im Namen aller Undine-Eltern danken wir allen Beteiligten für die Entwicklung dieses Gerätes, das uns Eltern endlich ruhig schlafen lässt.

Zeitungsartikel Jugend forscht - Stand